ZammeZiehe n.e.V., Edenkoben

InitiatorInnen

20 NachbarInnen und Nachbarn gründeten 2015 einen nicht eingetragenen Verein, um die ehemalige Ludwigsschule im Ortszentrum als Mehrgenerationen-Wohnprojekt wiederzubeleben. Im umgebauten Schulgebäude mit heute 10 Wohneinheiten stehen umfangreiche Gemeinschaftsflächen zur Verfügung, zum Beispiel für Veranstaltungen mit Nachbarn und Anwohnern. Die Gartenflächen werden für gemeinschaftlichen Gemüse- und Kräuteranbau genutzt sowie für vielfältige Outdoor- und Fitness-Aktivitäten.

Projektbeschreibung

Zu den Mitgliedern des Vereins zählen die Hausbewohnenden sowie Personen aus dem erweiterten Umfeld, die sich als Bindeglied zur Nachbarschaft und der Gemeinde aktiv einbringen. Um die gesunde Lebensführung zu fördern, greift der Verein auf fachkundige Mitglieder zurück, etwa eine Diätassistentin und Kräuterspezialistin ebenso wie Fachkräfte für Gartengestaltung und Sukkulentenkultur. Beim gemeinsamen Kochen mit selbst gezogenem Gemüse wird Erfahrungswissen weitergegeben. Eine im Hausprojekt engagierte Fitnesstrainerin gestaltet ein regelmäßige Bewegungsangebot. Gymnastik, Badminton oder Boule – auf dem ehemaligen, entsiegelten Schulhof stehen die Angebote allen offen.

Aktueller Stand

Die Aktiven machen regelmäßig mit einem eigenen Stand im Rahmen lokaler Festivitäten auf ihre Aktivitäten und Veranstaltungen aufmerksam. So fördern sie mit konkreten Projekten die Idee des gemeinschaftlichen Wohnens und gesunden Lebens und stellen ihre positiven Erfahrungen und ihr Know-how auch neuen Projektinitiativen zur Verfügung.

Langfristiges Ziel

Die Vereinsmitglieder wollen die ehemalige Ludwigsschule zu einem Leuchtturmprojekt für das Thema gemeinschaftlich Wohnen und Kultur ausbauen, als Vorbild für weitere Initiativen am Ort. Die Aktivitäten sollen nicht nur das Leben innerhalb des Wohnprojekts bereichern, sondern auch die Menschen in der erweiterten Nachbarschaft einbeziehen – als ein offenes Zentrum für Begegnungen.

Steckbrief

Initiative:
ZammeZiehe n.e.V.

Organisationsform:
Nicht eingetragener Verein

Projekttitel:
Treffpunkt Schulhof

Webseite:
www.i3-community.de/projekte/edenkoben

Aktive Nachbarn: 20
Beteiligte Nachbarn: 75

Altersgruppen:
jünger als 60: 20%
60- 75 Jahre: 70%
älter als 76: 10%